Downhill im wilden Küstengebirge Norditaliens!

Sanremo ist das Trainingsgebiet für die Saisonvorbereitung der Weltelite schlechthin! Hier begegnet man auf der Strecke auch mal dem Santa Cruz Syndicate, die sich auf den Worldcup vorbereiten oder neue Prototypen testen. Denn die Bergregion um Sanremo kann mit einigen knackigen Downhill-Strecken mit Racecharakter auftrumpfen. Hinzu kommt, dass im Frühling in aller Regel ideale Temperaturen an der Mittelmeerküste herrschen bei etwa 20°C und Sonnenschein – besser geht’s nicht zum Biken! Bergauf geht es ganz bequem mit dem Shuttle-Bus mit atemberaubender Sicht auf das Meer. Die Gegend ist sehr ursprünglich und deutlich weniger touristisch als z.B. Finale Ligure. So sind wunderschöne Dörfer in den Bergen eingebettet und das ein oder andere unscheinbare Restaurant bietet unglaublich leckere italienische Köstlichkeiten.

Bei einer Woche Bikeurlaub in Sanremo hast Du die Möglichkeit, dass Downhillbike schon früh im Jahr aus dem Winterschlaf zu wecken und mit viel Spaß in einer kleinen Gruppe Deine Fahrtechnik auf anspruchsvollen Strecken auf das nächste Level zu bringen!

Tipp: Die Reise nach Sanremo an Ostern lässt sich auch ideal mit Finale Ligure in der Woche davor verbinden! Zwei geniale Wochen Bikeurlaub an zwei Locations aber nur eine lange Anfahrt!

Leistungen im Überblick

  • 5 Tage Guiding auf den Strecken Sanremos
  • 5 Tage Shuttle-Bus
  • durchgehende fahrtechnische Betreuung (auf Wunsch)
  • Hilfe beim Bike-Setup und Einstellungen
  • 6 Übernachtungen in einer Ferienwohnung
  • Hin- und Rückfahrt von Freiburg (zzgl. 70€)

Die Unterkunft

Für die Woche beziehen wir ein gemütliches Ferienhaus in den Bergen. In den Zimmern befinden sich zwei bis drei Einzelbetten. Die Belegung eines Einzelzimmers ist auf Wunsch auch möglich. Meistens versorgen wir uns selbst und kochen gemeinsam. Ausflüge in die Altstadt von Sanremo und an das Meer oder in die umliegenden Dörfer zum Essen und Kaffeetrinken sind natürlich jederzeit denkbar.

 Gerichtet an

  • Downhill

Die meisten Strecken in Sanremo haben den Charakter eines Downhill-Racetracks und somit ist ein Downhillbike natürlich die erste Wahl für die viel steilen Absätze und Stufen sowie die höheren Geschwindigkeiten. Ein sehr erfahrener Fahrer hat aber natürlich auch mit einem abfahrtslastigen Enduro-Bike Spaß.

  • Erfahrene und Profis

Das Bikecamp in Sanremo richtet sich an Biker, die schon viel Erfahrung mitbringen. Schwarze Strecken im Bikepark sollten für Dich kein Problem sein. Die Geschwindigkeit ist hierbei weniger wichtig, sondern viel mehr die Sicherheit im ausgesetzten Gelände. Wie bei all unseren Reisen und Fahrtechnikkursen gibt es auch hier keinen Druck. Jeder Teilnehmer fährt in seinem Tempo und braucht nicht das Gefühl haben, die Gruppe aufzuhalten. Ideal ist die Woche auch für aktive Rennfahrer, die sich hier super auf die kommende Saison vorbereiten können!

Ablauf

Tag 1 (Anreise)

  • Am Anreisetag geht es um 10 Uhr in Freiburg los (wenn Mitfahrt bei uns)
  • am Abend erreichen wir Sanremo und beziehen das Ferienhaus

Tag 2-6

  • 5 Tage Shuttle ca. von 9 bis 17 Uhr
  • natürlich kann man sich jederzeit auch eine Auszeit nehmen
  • in der Mittagspause essen wir entweder Paninis im zentralen Bergörtchen San Romolo oder nehmen eigenes Picknick mit
  • bei Interesse können wir an einem Tag auch einen Abstecher nach Sospel (Frankreich) unternehmen

Tag 7 (Abreise)

  • gegen 8 Uhr fahren wir in Sanremo los, um am Nachmittag in Freiburg anzukommen (wenn Mitfahrt bei uns)

Termine

01.04. – 07.04.2018 | Sanremo, Italien

Auf Wunsch können ab 7 Personen auch eigene Gruppen und Zeiten organisiert werden!

Preise (alle Preise pro Person):

Teilnahmegebühr

Einzelzimmer

Mietbike inkl. Schutzausrüstung

600€

+ 150€

+ 250€ / Woche

 

Reiserücktrittsversicherung und vieles mehr

Krankheit oder andere nicht vorhersebare Ereignisse können einen Reiseantritt verhindern. Bei kurzfristiger Absage können wir die Teilnahmegebühr leider nicht erstatten. Deshalb empfehlen wir für alle unsere Reisen und Camps eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen! Auch eine Auslandskrankenversicherung, sofern noch nicht vorhanden, sollte auf jeden Fall abgeschlossen werden.

Persönliche Beratung: Holger Ferner

Mobil: 0173/371 18 42

Büro: 0761/660 994 20

holger.ferner@barmenia.de

 

Direkt zur Buchung

Fragen und Anmeldung

Vollständiger Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Frage

Bitte Buchstaben eingeben
captcha

 

 

 

 

 

Direkt zur Anmeldung