Man hört es immer wieder: Die Trails & Bikeparks im Westen Kanadas seien die besten der Welt. Und wir können das absolut bestätigen! Bei unserer zweiwöchigen Premium Bikereise zeigen wir Dir British Columbia auf eine ganz besondere Art und verbringen gemeinsam eine fantastische Zeit auf und neben dem Bike! Dafür möchten wir Dich mitnehmen auf einen unvergesslichen Roadtrip durch die kanadischen Weiten von Vancouver über Silver Star und Sun Peaks bis zum Bike-Mekka schlechthin: Whistler. Zum Abschluss geht es noch in den wilden Coast Gravity Bikepark. Damit man sich auch nach einem anstrengenden Tag auf dem Fahrrad wieder ordentlich regenerieren kann, übernachten wir ausschließlich in gehobenen Hotels sowie in einem Wilderness Resort direkt am Meer. Von hier aus geht es am letzten Tag übrigens direkt per Wasserflugzeug zum Flughafen nach Vancouver!

Leistungen im Überblick

  • 13 Übernachtungen in 3-4 Sterne Hotels
  • Alle Lifttickets
  • Flug von Sechelt (Coast Gravity Park) zum Vancouver Airport
  • Alle Transferfahrten / „Roadtrip“
  • Abholung vom Flughafen
  • Durchgehende fahrtechnische Betreuung (auf Wunsch)
  • Hilfe beim Bike-Setup und Einstellungen (auf Wunsch)
  • Durchgehender Kanada-erfahrener Ansprechpartner / Reiseleiter

Ablauf

19.08. Ankunft

  • Ankunft am Flughafen in Vancouver am Mittag oder Nachmittag
  • Gegen 17 Uhr fahren wir mit dem Auto nach Vernon / Silver Star
  • Auf der knapp fünfstündigen Fahrt kannst Du dich vom Flug erholen und bequem die vorbeiziehende Bilderbuchlandschaft genießen, unterwegs stoppen wir für ein Abendessen
  • Am Abend beziehen wir die Prestige Vernon Lodge für drei Nächte
  • Das Hotel verfügt über einen Pool & Spa Bereich, eine tropische Garten- & Wasserlandschaft und ein Restaurant

Foto: www.prestigehotelsandresorts.com

20.08. – 21.08. Silver Star Bikepark

  • Zwei volle Tage verbringen wir im Silver Star Bikepark
  • Auf den vielen einfachen Flow- & Jumptrails lässt es sich super warmfahren.  Sollte das irgendwann zu langweilig werden, bietet „Walk The Line“ größere, sehr gut gebaute Sprünge. Auch flowige Downhillstrecken gibt es, die einem schnell zu verstehen geben, warum alle Welt von kanadischen Trails schwärmt.
  • Nach dem Frühstück fahren wir die 20 Minuten zum Bikepark mit dem Auto und nachmittags wieder zurück zum Hotel nach Vernon
  • Vernon ist von drei Seen umgeben – warmes Wasser & Sandstrand laden nach dem Biken zum Entspannen ein
  • Obwohl es sich nur um ein kleines Städtchen handelt, gibt es neben dem hoteleigenen Restaurant auch zahlreiche Diner, asiatische, italienische und mexikanische Restaurants



22.08. Fahrt nach Sun Peaks

  • Gemütlich verlassen wir am Vormittag Vernon und es folgt eine dreistündige schöne Autofahrt über leere Highways, wilde Schotterstraßen und durch weite Seenlandschaften
  • Wenn die Teilnehmer nach den zwei anstrengenden Tagen Erholung wünschen, lassen wir uns Zeit und gehen in den traumhaften Seen baden
  • Wollen allerdings alle wieder so schnell wie möglich auf’s Bike beeilen wir uns und verbringen den Nachmittag noch im Sun Peaks Bikepark
  • Wir verbringen zwei Nächte in der zentralgelegenen Sun Peaks Lodge

23.08. Sun Peaks

  • Am Mittwoch fahren wir im Sun Peaks Bikepark, der mit schnellen, steilen und wurzeligen Downhillstrecken aufwarten kann sowie einigen Trails, die vor allem mit einem Enduro-Bike besonders viel Spaß machen

Foto: www.sunpeakslodge.com

24.08. Fahrt nach Whistler

  • An diesem Tag ist garantiert niemand traurig darüber, nicht auf dem Bike zu sitzen. Denn die Fahrt nach Whistler hat es in sich. Auf Bergstraßen schlängeln wir uns durch tiefe Schluchten, schneebedeckte Berge wohin man nur schaut und tiefblaube Seen, die zum Baden einladen. Der ein oder andere Stop für Postkartenmotive ist garantiert. Die Wahrscheinlichkeit auf dieser Strecke einen Bär zu sichten ist hoch!
  • Da wir in Whistler die meiste Zeit  verbringen, wollen wir natürlich auch angenehm wohnen und beziehen deshalb für sechs Nächte die schicke Crystal Lodge mitten im Zentrum und direkt am Bikepark – Hot Tub, Pool, Sauna und Fitnessstudio inklusive!


25.08. – 29.08. Whistler

  • Der wohl beste Bikepark der Welt bietet mit über 30 Trails – von Flow über kleine und große Sprünge bis hin zu richtig knackigen Downhills – jede Menge Abwechslung
  • Da der Bikepark bis um 19:30 Uhr geöffnet ist, bleibt viel Raum für eine individuelle Tagesgestaltung
  • In direkter Umgebung gibt es viele Seen und grandiose Berglandschaft, sodass es auch abseits vom Bike garantiert nicht langweilig wird
  • Whistler bietet viele Restaurants und Imbisse für jeden Geschmack sowie Bars und Nachtclubs und zahlreiche (Bike-) Shops



30.08. Fahrt nach Sechelt / Coast Gravity Park

  • Am Freitag verlassen wir Whistler und fahren den wunderschönen Highway 99 Richtung Süden, zunächst durch die Berge, später am Meer entlang
  • An der Horseshoe Bay setzen wir mit der Fähre über und erreichen nach einer Stunde die Sunshine Coast, der wir bis nach Sechelt folgen
  • Jetzt wird es abenteuerlich: Zu unserem Wilderness Resort führen keine Straßen, also werden wir mit dem Boot abgeholt
  • Zwei Nächte übernachten wir in Luxus Zelten direkt am Meer, neben der allgegenwärtigen Wildnis sorgen der Hot Tub und frisch zubereitete Speisen für ein wahres Highlight!

31.08. Coast Gravity Park

  • Morgens werden wir mit dem Boot direkt in den Bikepark gebracht und nachmittags wieder abgeholt
  • Der Coast Gravity Park überzeugt mit perfekt geshapten Sprüngen und Kurven in allen Schwierigkeitsleveln, einer familiären Athmosphäre und dem zauberhaften Urwald an der Küste Kanadas

Foto: www.wildernessresort.ca

01.09. Abreise

  • Nach dem Frühstück heißt es leider schon Abschied nehmen
  • Mit dem Auto zum Flughafen zu fahren wäre aber nervig und langweilig, oder? Das finden wir auch, daher geht es per Wasserflugzeug über die atemberaubende Pazifikküste direkt zum Vancouver International Airport!
  • Ankunft in Deutschland, bzw. in der Schweiz ist am Vormittag des 02.09.

Hotels

Um nach einem anstrengenden Tag auf dem Bike richtig entspannen zu könnnen, übernachten wir in gehobenen Hotels, bzw. in Sechelt (CGP) in einem ganz besonderen Wilderness Resort. Jeweils zwei Teilnehmer teilen sich ein Hotelzimmer mit zwei Einzelbetten. Auf Wunsch ist selbstverständlich auch die Belegung eines Einzelzimmers möglich! Die jeweiligen Unterkünfte sind im Punkt „Ablauf“ gelistet.

Änderungen bei der Wahl der Unterkünte vorbehalten. Diese würden sich jedoch am gezeigten Standard orientieren.

Gerichtet an

  • Downhill / Enduro

Da wir ausschließlich Bikeparks mit Liften (bzw. Shuttle im CGP) ansteuern, ist ein Downhill-Bike natürlich ideal. Ordentliche Reserven für alle Situationen und einfach hart im Nehmen. Doch selbstverständlich hat man auch mit einem modernen Enduro-Bike jede Menge Spaß und ist für alle Strecken gewappnet! Vorteil beim Enduro: Man kann auch mal entspannt zum nächsten Badesee pedallieren!

  • Geübte bis Profis

Wer mit nach Kanada kommt, sollte natürlich Bikepark-Erfahrung haben. Es kommt viel weniger auf die Geschwindigkeit an, als auf die Sicherheit beim Fahren. Doch gibt es in allen Bikeparks auch mehrere Strecken, die absolut anfängertauglich sind. Das besondere an der Trailbau-Kunst BC’s: Auf ebendiesen Strecken haben Profis genauso viel Spaß! Für letztere bleiben sowieso keinerlei Wünsche offen. Die besten Sprünge der Welt und super steile und technische Strecken. Für die weniger versierten Biker gibt es wohl keinen Ort mit einer höheren Lernkurve. Vorallem was das Springen angeht! Hier kann man sich einfach prima und ohne Angst vor schlecht gebauten Absprüngen oder nicht vorhandenen Landungen herantasten. Lernerfolg garantiert!

Wie bei all unseren Reisen und Fahrtechnikkursen gibt es auch hier keinen Druck. Jeder Teilnehmer fährt in seinem Tempo und braucht nicht das Gefühl haben, die Gruppe aufzuhalten. Natürlich kann man die Strecken auch alleine erkunden, wenn man nicht in der Gruppe fahren möchte.

Flug

Der Flug ist nicht im Reiseumfang enthalten, da ständig schwankende Preise eine fixe Teilnahmegebühr unmöglich machen würden. Für den Flug inklusive Fahrradmitnahme kannst Du mit etwa 1100 € rechnen.

Folgende Flüge passen perfekt zu unserem Zeitplan:

Air Canada
Zürich – Vancouver | 19.08.2019 | 10:05 Uhr – 11:30 Uhr
Vancouver – Zürich | 01.09.2019 | 13:00 Uhr – 07:55 Uhr +1

Condor
Frankfurt – Vancouver | 19.08.2019 | 14:05 Uhr – 15:40 Uhr
Vancouver – Frankfurt | 01.09.2019 | 17:35 Uhr – 12:40 Uhr +1

Preise & Termine (alle Preise pro Person):

Kanadareise 19.08. – 02.09.2019

Einzelzimmer

  3799 €

+ 750 €

Garantierte Durchführung der Reise nur bei mindestens vier Teilnehmern!

Zusätzliche Kosten

  • Flug
  • Verpflegung (Kosten etwa vergleichbar mit Deutschland)

Reiserücktrittsversicherung und vieles mehr

Krankheit oder andere nicht vorhersehbare Ereignisse können einen Reiseantritt verhindern. Bei kurzfristiger Absage können wir die Teilnahmegebühr leider nicht erstatten. Deshalb empfehlen wir für alle unsere Reisen und Camps eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen! Auch eine Auslandskrankenversicherung, sofern noch nicht vorhanden, sollte auf jeden Fall abgeschlossen werden.

Persönliche Beratung: Holger Ferner

Mobil: 0173/371 18 42

Büro: 0761/660 994 20

holger.ferner@barmenia.de

Direkt zur Buchung

Du hast Fragen?

Telefonisch sind wir von 10:00 – 18:00 unter +49-152-5311-2895 für Dich erreichbar.

Oder schreib‘ uns an info@2-cycle.de / unser Kontaktformular.

 

Wir freuen uns, von Dir zu hören.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmst Du zu, dass wir Deine Angaben für die Beantwortung Deiner Nachricht verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt sofern dies nicht auf Grund geltender Datenschutzvorschriften erforderlich ist oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Du kannst diese erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Deine personenbezogenen Daten umgehend gelöscht. Sonst werden Deine Daten gelöscht, wenn wir Deine Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfällt. Du kannst Dich jederzeit über die zu Deiner Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz findest Dun in der Datenschutzerklärung.