Die besten Trails und das feinste Essen in und um Freiburg!

Freiburg ist berühmt für fantastische Trails und entspanntes Lebensgefühl. Und genau das möchten wir bei den Genießer Enduro Days vermitteln. Vier Tage Mountainbiken im Schwarzwald und in den Vogesen, Übernachtungen in einem schönen Hotel und das ganze abgerundet durch fantastisches Essen am Abend. Genuss steht in dieses Tagen an erster Stelle. Und bei den Trails, die Dich erwarten, fällt genießen auch ganz einfach!

Leistungen im Überblick

  • 4 Tage Guiding auf den besten Trails der Region
  • 4 Übernachtungen im Hotel + Frühstück
  • Shuttlefahrten und Lifttickets
  • Transfers zu den einzelnen Destinationen
  • durchgehende fahrtechnische Betreuung (auf Wunsch)
  • Hilfe beim Bike-Setup und Einstellungen

Zusätzliche Kosten

  • Verpflegung (außer Frühstück)
  • Thermalbad (optional)

Die Unterkunft

Übernachtet wird in einem gut bürgerlichen Hotel in Einzelzimmern (sofern nicht anders gewünscht). Ein reichhaltiges Frühstück ist inklusive. Die Teilnehmer werden morgens um 10 Uhr am Hotel abgeholt und am Nachmittag wieder dorthin gebracht.

Gerichtet an

  • Trail / Enduro

Wie bei allen 2-Cycle Events liegt der Fokus auf der Abfahrt, doch ab und an erklimmen wir die Berge auch aus eigener Kraft. Ein Uphill-fähiges Bike ist also nötig. Da die Trails auch schon mal etwas steiler und ruppiger sind, ist ein Endurobike mit etwa 160mm Federweg der ideale Begleiter.

  • Fortgeschrittene bis Profis

Du solltest auf jeden Fall schon geübt sein im Fahren auf Singeltrails. Wurzeln, Steilstücke und Absätze sollten kein großes Problem darstellen. Die Geschwindigkeit spielt keine Rolle, wichtig ist nur die Sicherheit auf dem Bike. Besonders schwierige Passagen lassen sich natürlich auch einfach abschieben. Wie bei all unseren Reisen und Fahrtechnikkursen gibt es auch hier keinen Druck. Jeder Teilnehmer fährt in seinem Tempo und braucht nicht das Gefühl haben, die Gruppe aufzuhalten.

Ablauf

09.05.

  • Nach der Ankunft in Freiburg am Nachmittag oder frühen Abend werden die Hotelzimmer bezogen. Anschließend geht es in das nahegelegene Lollo, einem hippen Restaurant mit vielen einfachen aber sehr leckeren Speisen. Hier können wir uns näher kennen lernen und uns auf die nächsten Tage vorbereiten.

10.05.

  • Am ersten Tag fahren wir nach dem Frühstück nach Todtnau. Zunächst fahren wir einige Abfahrten im Bikepark, bergauf geht es ganz entspannt mit dem Sessellift. Die Wildride mit vielen Anliegern und Tables sowie die Downhillstrecke mit ruppigen Wurzel- und Felsenpassagen sorgen für Spaß und Abwechslung. Den Aufenthalt im Bikepark verbinden wir mit einem Fahrtechniktraining, um optimal auf die nächsten Tage vorbereitet zu sein. Nach einer Mittagspause steuern wir noch einen spaßigen Localtrail an. Zurück in Freiburg lassen wir den Abend bei feinster Thai-Küche ausklingen.

11.05.

  • Am Freitag spüren wir die Freiburger Trailperlen auf, die selbst vielen Locals unbekannt sind. Ihr könnt euch auf traumhafte Naturtrails freuen, die abwechslungsreicher nicht sein könnten. Flowige Abschnitte mit sanften Gefälle sind genauso vorzufinden wie technische Passagen mit Steinstufen oder Spitzkehren. Bergauf geht es teilweise bequem mit dem Shuttle, einige hundert Höhenmeter werden jedoch auch aus eigener Kraft bezwungen. Nach dem anstrengenden Tag lädt zur Erholung der Muskeln das Keidel Thermalbad mit seinen warmen Becken ein. Wer will, kann sich natürlich auch einfach im Hotel ausruhen, bevor wir dann im Kartoffelhaus dinieren.

12.05.

  • Das Highlight der Enduro Days! Wir fahren über den Rhein nach Frankreich in die Vogesen, dem Schlaraffenland für Trails schlechthin! Besonders berühmt sind hier Strecken, die besonders „loamy“ sind, also auf fluffigem Waldboden verlaufen. Ein ganz besonders spaßiges Fahrerlebnis! Auch hier werden wir zum Teil mit Fahrzeug shuttlen und auch selbst pedallieren. Nach einem grandiosen Tag in den Vogesen steuern wir abends die Trattoria im Primo Markt an, ein spezielles aber außerordentlich authentisches italienisches Restaurant!

13.05.

  • Am letzten Tag locken die Klassiker Freiburgs. Mit dem Shuttle geht es bequem auf den Schauinsland und über Badish Moon Rising und den bekannten Canadian Trail wieder talwärts. Eine fantastische Abfahrt, die einem mit einer Dauer von ca. zwei Stunden (inklusive kleine Gegenanstiege) fast das Gefühl gibt, niemals zu enden. Anschließend pedallieren wir noch auf den Rosskopf und bestreiten den Downhill auf der schnellen und mit vielen Steinen und Wurzeln gespickten Borderline. Damit kommen die Genießer Enduro Days leider schon zum Ende und wir verabschieden uns nach vier tollen Tagen.

Termine

09.05. – 13.05.2018 | Genießer Enduro Days Freiburg

 

Preise (alle Preise pro Person):

Teilnahmegebühr

Mietbike inkl. Schutzausrüstung

600€

+ 180€

Reiserücktrittsversicherung und vieles mehr

Krankheit oder andere nicht vorhersebare Ereignisse können einen Reiseantritt verhindern. Bei kurzfristiger Absage können wir die Teilnahmegebühr leider nicht erstatten. Deshalb empfehlen wir für alle unsere Reisen und Camps eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen! Auch eine Auslandskrankenversicherung, sofern noch nicht vorhanden, sollte auf jeden Fall abgeschlossen werden.

Persönliche Beratung: Holger Ferner

Mobil: 0173/371 18 42

Büro: 0761/660 994 20

holger.ferner@barmenia.de

 

Direkt zur Buchung

Fragen und Anmeldung

Vollständiger Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Frage

Bitte Buchstaben eingeben
captcha

 

 

 

 

 

Direkt zur Anmeldung